02.01.2013

Praxisgebuehr.jpg [08.01.13]
Lange haben die Liberalen sich dafür eingesetzt, daher ist es besonders erfreulich, dass sicher dieser Einsatz nun erfolgreich bewährt hat. Zur Freude aller Patienten und Ärzte wurde die Praxisgebühr, die von der damaligen rot-grünen Regierung eingeführt worden ist, zum 01.01.2013 endlich abgeschafft. Gemeinsam mit dem Meißner Arzt Jürgen Hampf und seiner Mitarbeiterin Marina Brunsch hat der Bundestagsabgeordnete und Meißner Kreisvorsitzende, Jan Mücke am Dienstag, 02.01.2013 mit einem symbolischen Akt den Stecker des Quittungsdruckers gezogen und die nicht mehr benötigten Quittungen zerrissen. "Die Praxisgebühr war ein großes Ärgernis für alle. Außer Bürokratie hat sie nichts gebracht. Wir sind froh, dass Deutschland gut dasteht und wir endlich diese Belastung abschaffen konnten." so Jan Mücke.


‹ Zurück zur Übersicht