Ortsverband Meißen

Große Kreisstadt Meißen
Die Stadt Meißen, 15 Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt, besteht aus ursprünglich 14 eigenständigen Ortschaften, die sich in mehreren Etappen seit 1901 zusammengeschlossen haben. Die Ortsgemeinde Meißen verweist auf die erste urkundliche Erwähnung im Jahre 967 als "Misni". Bekannt ist Meißen vor allem durch die Erfindung des europäischen Porzellans (Johann Friedrich Böttger, 1709), die Albrechtsburg und die historische Altstadt. Heute ist Meißen Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises, Wohn- und Industriestadt und weist eine Einwohnerzahl von ca. 29.000 Einwohnern aus.
Mitglieder:
27
Vorsitzender:
Martin Bahrmann
Leipziger Straße 56
01662 Meißen

E-Mail:
WWW:

Mitglieder im Stadtrat:
1

‹ Zurück zur Übersicht