Ortsverband Coswig

Coswig
Die Stadt Coswig liegt etwa zehn Kilometer westlich von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und etwa acht Kilometer östlich der Kreisstadt Meißen. Bereits im 15. Jahrhundert wurde in vierzihg Höfen Weinbau betrieben. Es besaß ehemals eine Wasserburg als bischöflich-meißnisches Lehen und wurde 1557 vom Landesherrn zum Amt Moritzburg angekauft.
Im 20. Jahrhundert entwickelte sich Coswig zu einer Industrie- und Gartenstadt. Noch heute wirtschaftende Handelsgärtnereien sind durch Spargel, Erdbeeren und Obst beliebt. Als Industriestadt ist auch heute der Maschinenbau dominierend, welcher insbesondere Zulieferproduktionen und Dienstleistungsfunktionen zum KBA Druckmaschinenwerk Planeta in Radebeul (stadtübergreifendes Industriegebiet) übernimmt. Heute ist Coswig ein Mittelzentrum im Landkreis Meißen und weist eine Einwohnerzahl von ca. 23.000 Einwohnern auf.
Mitglieder:
12
Vorsitzender:
Alf Schwaten
Grenzstraße 29
01640 Coswig

E-Mail:
WWW:

Mitglieder im Stadtrat:
1

‹ Zurück zur Übersicht