20.08.2010

Am Sonntag den 22. August 2010 feierte das FDP Büro auf der Poststraße 5 in Meißen sein einjähriges Bestehen. Parallel zum Superwahlkampfjahr 2009 aufgebaut hat es sich als Anlaufstelle für Bürger und Parteifreunde aus dem ganzen Kreis etabliert. Entsprechend zahlreich waren auch die Gäste, die der Einladung aus dem Mitgliederbrief gefolgt waren. Aber auch Dresdner Prominenz war angereist. Der Generalsekretär der sächsischen FDP, Torsten Herbst, kam vorbei, um auf den Erfolg des Büros anzustoßen. Der FDP-Kreisvorsitzende Jens Sternberg war einer der ersten Gäste.

2010_buerogeburtstag.jpg [05.03.12]

„Ich hoffe sehr, dass das FDP-Büro auch zukünftig so intensiv von Bürgern und Parteifreunden genutzt wird. Hier bekommt man immer die aktuellsten Informationen darüber, was die FDP in Stadt, Kreis, Land und Bund gerade macht“, so Sternberg.


‹ Zurück zur Übersicht