06.05.2011

Am Freitag, dem 6. Mai 2011 trafen sich knapp ein Dutzend Mitglieder des Kreisverbadendes der FDP Meißen, unter anderem der Kreisvorsitzende Jens Sternberg und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Ludwig Martin Rade, in der Meißner Kreisgeschäftstelle für die konstituierende Sitzung der AG Programmatik. Zuerst wurde die zukünftige Struktur der Arbeitsgruppe diskutiert. Demnach soll über die nächsten drei Jahre bis zur nächsten Kreistagswahl das letzte Kreistagswahlprogramm im Mittelpunkt des Diskurses stehen und davon ausgehend ein neues entwickelt werden. Dazu sollen einzelne Themen mit Hilfe von Experten behandelt werden. In der nächsten Veranstaltung wird es um die Verkehr - und Infrastrukturpolitik gehen. 


‹ Zurück zur Übersicht